Specialcourt

Berichte, Informationen und Artikel aus vielen Bereichen

Nicht jedes Land ist so sicher wie Deutschland. Dennoch möchte nicht jeder für immer in Deutschland bleiben. Gerade in der Urlaubszeit reisen viele Menschen in andere Länder und verbringen dort ihre freien Tage. Je nachdem auf welches Land das Reiseziel gefallen ist, sollte vor Abreise geschaut werden, wie die Lage dort aussieht. Am besten kann man sich hier beim Auswärtigen Amt informieren.

Sollte die Reise bei einem Reiseveranstalter gebucht worden sein, so können auch dort die Informationen eingeholt werden. Auf den ersten Blick erscheint es unlogisch warum Menschen in gefährliche Länder reisen wollen, denn es gibt ja auch genügend sichere Urlaubsziele. Es muss dabei aber bedacht werden, dass zwischen dem Buchen und dem Antritt der Reise oftmals mehrere Monate dazwischen liegen.

In dieser Zeit kann einiges passieren. Zum Beispiel kann sich die politische Lage zuspitzen oder die Anschlagsgefahr steigt in der Zeit drastisch. Außerdem sind auch viele Menschen durch Geschäftsreisen gezwungen in diese Länder zu reisen, weil sie dort Aufträge erledigen oder andere Kunden treffen müssen. Es kann also nicht immer der Gefahr einer Reise in ein gefährliches und unruhiges Land entgangen werden.

Schutz vor der Reise in ein gefährliches Land

Erstmal muss entschieden werden, was überhaupt für Einen gefährlich heißt. Oftmals meint man schon, dass die Reise in ein Schwellen oder Drittland gefährlich ist. Das muss aber nicht sein, vor allem die Urlaubsregionen sind dort meistens sehr sicher.

Es gibt aber auch Menschen, die brauchen den Nervenkitzel oder wollen den Massentourismus nicht. Hier ist es auf jeden Fall Pflicht vorher sich beim Auswärtigem Amt gründlich zu informieren und auch immer die Adresse und Telefonnummer der deutschen Botschaft dabei zu haben.

Im Ernstfall können nämlich die Diplomaten am ehesten etwas ausrichten und rettend eingreifen. Durch die vielen internationalen Beziehungen hat Deutschland in fast allen Ländern eine Botschaft, an die man sich im Ernstfall wenden kann.

Bild copyright bei Fotivo.de Wasserschildkröte im Zoo

Veröffentlicht in: Allgemein