Specialcourt

Berichte, Informationen und Artikel aus vielen Bereichen

Viele Sehenswürdigkeiten warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden! Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in England gehören der Big Ben, der Tower of London und der Piccadilly Circus. Weiteres beliebtes Ausflugsziel ist Madame Tussauds, das Wachsfigurenkabinett, wo Sie viele bekannte Persönlichkeiten bestaunen können.

Der Big Ben, ein 106 m hohe Glockenturm erhielt seinen Namen durch die 14 Tonnen schwere Glocke. Die nach allen vier Seiten zeigende Uhr am Turm ist die größte in Großbritannien. Seit der Inbetriebnahme 1859 läuft sie fast Sekunden genau.

Für diejenigen, die sich auch mit der Kultur Englands auseinandersetzen möchten, ist der Besuch des Steinkreises, Stonehenge, ein absolutes Muss. Dieser Steinkreis ist mehr als 3000 Jahre alt und birgt viele faszinierende Geheimnisse.

Sollten Sie sich weitere kulturelle Sehenswürdigkeiten anschauen wollen, ist der in Nordengland gelegene Hadrianswall, der als Verteidigungsanlage im Jahre 120 von den Römern erbaut wurde, das richtige. Der Hadrianswall erstreckt sich von der Nordseeküste bis zur Küste der Irischen See. Er ist 3 Meter breit und 5 Meter hoch. Stonehenge und der Hadrianswall sind in das UNESCO Weltkulturerbe mit aufgenommen worden.

Eine weitere spektakuläre Sehenswürdigkeit ist der Wachwechsel der königlichen Leibgarde am Horse Guard Gebäude in Whitehall. Der Wachwechsel findet täglich um 11:00 Uhr und sonntags um 10:00 Uhr statt.

Ein tolles Erlebnis kann das London Eye bieten, es ist mit einer Höhe von 136.35 Metern das höchste Riesenrad Europas. Bei klarem Wetter kann man von der Spitze bis zu 45 Kilometer weit sehen. Der Ausblick lohnt sich in jedem Falle und entschädigt auch für die hohen Eintritt.

Veröffentlicht in: Allgemein